Klicken, fur mehr Produkte.
Keine Produkte wurden gefunden.

Fruchtende Bechereibe Eibe Taxus media Hicksii 100-120 cm, 150x Heckenpflanze, inkl. Versand

Qualität: Normale Qualität
Pflanzabstand: 2,5-3 Stück je lfdm.
Verschiedene Mengen möglich
2.136,54 €
inkl. MwSt.
Referenz:
GKP_024_100120_150
Beschreibung

FRUCHTENDE BECHEREIBE 100-120 CM, WURZELBALLEN

Größe ist Pflanzenhöhe, ab der Oberseite des Wurzelballens/ des Topfes gemessen.

 

PRODUKTBESCHREIBUNG

Vorteile

·         Dichtbewachsen

·         Winterfest

·         Stadtklima beständig

·         Pflegeleicht

·         Wenig Lichtbedarf

·         Extrem schnittverträglich

·         Kann sehr alt werden

 

Nachteile

·         Langsam wachsend

·         Verträgt keinen langanhaltenden nassen Boden

·         Wird der Taxus höher als 1,80 besteht die Möglichkeit, dass sie an den Seiten auswuchert

 

Artikelmerkmale

·         Anwendung: Hecke, Solitär oder als Parkpflanze

·         Größe: 3 - 5m

·         Jährliches Wachstum: 15 - 20cm

·         Blatt: immergrüne, dunkelgrüne, glänzende Nadeln

·         Frucht: zahlreiche Beeren; breite, elliptische Form

·         Blütezeit: April – Juni kleine, grüne Blumen; im September zahlreiche rote Beeren

·         Standort: Sonne, Halbschatten, Schatten

·         Bodenart: nicht anspruchsvoll, vorzugsweise nahrhafte Erde

·         Winterhärte: extrem gut; Frost- und Stadtklimabeständig (bis -22 / -25°C)

·         Wurzeln: Wurzelballen

·         Pflanzzeit: abhängig von den Witterungsumständen können Pflanzen mit Wurzelballen von etwa Mitte September bis Ende April verpflanzt werden. Im Topf gezüchtete Pflanzen können das ganze Jahr eingepflanzt werden. Ausnahme hierbei sind Perioden mit starkem Frost, langwieriger Nässe oder langanhaltende Hitzeperioden

·         Pflanzabstand: 2,5 – 3 Pflanzen je lfd. Meter

·         Pflege: extrem schnittverträglich: selbst bei starkem Zurückschnitt bis zum Stamm; Im Frühling, spätestens am längsten Tag des Jahres, und im September beschneiden. Im ersten Jahr und in langen Trockenperioden mit Wasser versorgen; einmal im Jahr, am besten im Frühling, düngen

·         Dünger: Blumenerde oder organischer Dünger wie Kuhmist

 

Allgemein zu der Fruchtende Bechereibe – Taxus media Hicksii

Die Fruchtende Bechereibe, auch Taxus media Hicksii genannt, ist eine beliebte Pflanze, wegen ihrer vielen wichtigen Eigenschaften wie immergrün, winterhart, pflegeleicht, blickdicht und sehr gut schnittverträglich. Mit diesen Eigenschaften eignet sich die Fruchtende Bechereibe für verschiedene Verwendungen, sowohl als Heckenpflanze wie auch als Solitärpflanze.

Diese Eibe wächst langsamer und kompakter als die Gemeine Eibe. Die Äste sind lang, aufstrebend und dicht verzweigt. Wird die Fruchtende Bechereibe höher als circa 1,80 m, dann besteht die Chance, dass sie zu den Seiten hin ausfächert, da die Äste im Alter immer lockerer werden. Daher, und für eine ideale Sichtschutz, ist es wichtig, diese Eibe regelmäßig zu schneiden, am besten 2 Mal pro Jahr.

Die Fruchtende Bechereibe ist die weibliche Form von der Nicht-Fruchtende Bechereibe. Das Unterschied sind die Beeren, die Fruchtende Bechereibe trägt rote Beeren, die Nicht-Fruchtende Bechereibe bildet keine.

Artikeldetails
GKP_024_100120_150
Reviews
No comments

Menü

Einstellungen

Please sign in first.

Anmelden